Kleidung – Bestandsaufnahme

IMG_0281

Das ist meine Kleiderstange mit Oberteilen und Kleidern, auch ein Rock befindet sich darunter.

Daneben steht noch eine Kleiderstange mit Hosen, anderen Röcken, 3 Jacken und dickeren Strickpullovern (die hängen nicht auf Bügeln, sondern in so einer hängbaren Box).

Außerdem habe ich 1 Outdoor (also Regen + Winter)-Jacke, 2 Stoffmäntel, 2 andere Mäntel.

Ich habe schon viel aussortiert, aber bin mal gespannt, was sich da noch tut :) Deshalb mal ein Foto vom größten Klamotten-Aufbewahrungsbereich, denn auf der anderen Stange ist viel weniger.

Ich denke nicht, dass ich jemals zu so einem Kleidungsminimalisten werde, dass ich nur noch schwarz-weiße Basics trage, aber einpaar Sachen können sicher noch gehen und andere dafür mehr getragen werden.

Ziel ist aber, nur noch die 2 Kleiderstangen zu nutzen und darunter etwas zu bauen oder fertig zu kaufen, in dem ich Unterwäsche, Socken, Strumpfhosen und Schuhe lagern kann. Also am besten so eine kleine regalmäßige Leiste, in die ich Boxen für Unterwäsche stelle und obendrauf die Schuhe. Das wäre perfekt.

Momentan ist meine Kleidung nämlich an 3 verschiedenen Lagerplätzen verstreut und das lädt dazu ein, viel zu besitzen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kleidung – Bestandsaufnahme

  1. Wow. Das sieht aber schon ganz schoen aufgeraeumt und vor allem gut abgestimmt aus. Ich habe da noch einiges vor mir. Bisher habe ich nur meine Hosen und meine Tshirts effektiv reduziert – mit den beiden Kategorien bin ich beim Anziehen morgens auch immer super zufrieden. Fuer den Fruehling habe ich mir vorgenommen eine Capsule Wardrobe zu erarbeiten. Mal gucken, was draus wird.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s