Wohin mit… Büchern?

A) Verkaufen

  1. Ebay/Ebaykleinanzeigen
    Dieser Punkt ist wohl ziemlich selbsterklärend… ;)
  2. Amazon
    Auf Amazon habt ihr den Vorteil, dass euer Buch unter der Kategorie „Gebraucht“ erscheint, wenn der Käufer nach diesem bestimmten Titel sucht. Sucht man beispielsweise den 1. Harry Potter Band und klickt auf das Suchergebnis, bekommt man unter dem Neupreis auch Gebrauchtwaren angeboten. Wenn man den Neupreis inkl. Versand unterbietet und das Buch gut erhalten ist, hat man auf amazon Chancen, es zu verkaufen.
  3. Momox, Rebuy
    Nicht erschrecken! Bei Momox, Rebuy und anderen Ankauf-Plattformen werdet ihr für die meisten Romane nur ca. 0,15€ bekommen. Was richtig Geld bringt, sind entweder vergriffene Ausgaben (diese werden antiquarisch weiterverkauft), Sach-und Fachbücher, sowie Lehrbücher (bspw. Sprachlernbücher, Wörterbücher, alte Schulbücher, Mathe-Trainer, Abi-Vorbereitungsbücher usw.). Vorteile von diesen Plattformen: Wenn ihr einen Gutscheincode habt, gibt es zwischen 5€ und 10€ obendrauf und ab 20€ kostenlosen Versand oder Paketabholung bei euch zuhause. Ihr könnt auch DVDs, Spiele- und Musik CDs verkaufen, alles in einem Paket. Ich habe Momox schon oft benutzt und bisher bei ca. 10 Verkäufen nie schlechte Erfahrungen gemacht. Tipp: Wenn man für einen Umzug die Bibliothek seiner Eltern minimalisieren hilft, springen für alte Bücher teils noch sehr gute Preise raus und die Eltern werden es euch danken ;) Probiert es einfach mal aus.
  4. Flohmarkt
    Wie immer eine Option – der Flohmarkt. Besonders gut gehen Reclambücher und andere klassische Lektüren für Studenten.
  5. Facebookgruppen
    Unter dem Schlagwort „Bücherflohmarkt“ o.ä. könnt ihr auf Facebook oftmals Tausch- und Verkaufsbörsen finden, die vorallem von Studenten genutzt werden.

B) Verschenken/Spenden

  1. Offene Bücherregale
    Immer mehr Städte, auch Kleinstädte, investieren in einen öffentlichen Bücherschrank. Das Prinzip: Bücher einstellen und mitnehmen nach belieben. Die Bücher sind witterungsgeschützt und finden hoffentlich nochmal einen Leser. Auf Wikipedia gibt es eine Liste von öffentlichen Bücherschränken in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Bücherschränke kann ich wärmstens empfehlen!
  2. Bibliotheken, Kindergärten
    Einpaar Romane oder Kinderbücher kann man sehr gut in der Stadtbibliothek oder im nächsten Kindergarten loswerden. Einfach mal anrufen und fragen ob Bedarf besteht und vorbeifahren.
  3. Oxfam-Shops
    Oxfam-Shops nehmen Bücher, Kleidung und vieles mehr.
  4. Verwandte/Bekannte
    Wie immer gibt es auch die Möglichkeit, erstmal einpaar Freunde zu fragen, ob bei ihnen Interesse am einen oder anderen Buch besteht.
  5. Verschenken-Kiste
    Wenn es in deiner Nähe keinen Bücherschrank gibt, keine Bibliothek und kein Bekannter deine Bücher möchte und sie die Mühe des Verkaufes nicht mehr wettmachen, probier doch mal eine Zu-Verschenken-Kiste aus.

C) Recyclen

  1. Kreative Upcycling-Ideen
    Aus Büchern kann man tatsächlich einiges machen, wenn man möchte. Wenn man auf Pinterest angemeldet ist, findet man dort zahlreiche Verwertungsideen.
    Einige, die ich ganz gut finde: Besonders schöne Seiten (z.B. Illustrationen, alte Karten von Atlanten usw.) einrahmen; schöne Buchcover zusammenstellen und als Wanddekoration benutzen oder ein Hocker aus Zeitschriften mit 2 Gürteln gehalten.
    Idee für großformatige Bücher oder sehr kleine Geschenke: Einzelne Buchseiten als Geschenkpapier recyclen ;)
  2. Altpapier
    Wenn es gar nicht mehr anders geht, wandern ungebrauchte alte Bücher eben ins Altpapier. Das ist auch in Ordnung.
Advertisements

2 Gedanken zu “Wohin mit… Büchern?

  1. Ich verkaufe meine Bücher, DVD’s und CD’s über booklooker. Da ist die Provision niedriger und ich finde es persönlich auch übersichtlicher. (Allerdings kommt alles, was nur kleine Centbeträge bringt, in Bücherschränke oder an die Staße in einen Verschenken-Karton, weil sich der Aufwand des Einstellens und Wegschickens dann kaum lohnt.)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s